Engel tragen keine Schuhe

Erinnerung an Frau L.

Nach einem irischen Sprichwort soll am Ende eines Regenbogens ein Schatz verborgen sein. Ich weiss, wo er sich befindet: In jurassischer Erde. Hier haben wir Lilli heute unter dem Schnee in die Erde gelegt. Hier hat sie ihre Ruhe gefunden. Nahe bei mir.

Wasserstandsmeldung

Der Küchenboden ist wieder trocken. Das Trocknen der Tränen dauert noch länger. Aber es wird. Inzwischen ist der Boden repariert, nächste Woche kommt der Küchenbauer. Bi dahin beisse ich mich weiterhin durch langweilige Sandwiches.

44 Kommentare zu „Engel tragen keine Schuhe“

  1. Wie herzerwärmend 🥰
    Lillis Seele lebt in Dir und in der Verbindung mit uns allen weiter. Du bist nicht allein. 🤗 Wir freuen uns auf Deine neue Küche. Du fehlst uns.

  2. Hebe die Schuhe auf. Auch Engel müssen manchmal landen und freuen sich dann über passende Schuhe.

    Alles Gute und Gruß aus Berlin

    Jürgen

  3. schön🙂, deine lilli und die worte……..

    ich überlasse dir gern meine küche falls du kochen möchtest. die küche befindet sich zuoberst, ist sehr gross und hätte einen guten koch verdient. ich kann gut zudienen…..

    gute tage wünsch ich dir
    👋🏼❤️🐝👑🐶

  4. Ach was für ein schönes Lächeln die Lilli hatte – und wie wirklich jung sie noch war 2019, da ich ihr Alter kenne, bin ich doch jetzt sehr fasziniert!

    Komm zur Ruhe, lieber Robert, und atme tief durch. Ich hoffe die Küche macht keine Zicken mehr. Und Du kannst jetzt erst einmal wieder ganz bald in den Fühling wandern oder radeln. Die Seele zur Ruhe kommen lassen. Deinen Engel in den Wolken grüßen!

  5. Lieber Robert! Wie traurig und gleichzeitig doch wie schön, das zu lesen! Weiterhin alles, alles Gute! Ganz herzliche Grüße aus Ostwestfalen Uwe

    Mit herzlichem Gruß gesendet! ✍️

    >

  6. Unser tiefes Mitgefühl…was für schöne Worte…was für ein tiefer Verlust….
    …aus Stuttgart….heilende Gedanken…obwohl es nicht heilen kann….

  7. „Manchmal kommt ein Engel und hängt einen Stern an deinen Tag.“ (Weihnachtskarte einer lieben Kollegin)
    Viele besternte Tage wünscht herzlich
    Anne

  8. Lieber Robert,
    seit langem folge ich Ihrem wunderbaren Blog, ich liebe Ihre Texte und Rezepte.
    Wie Sie über Ihren Kummer über den Verlust Ihrer Liebsten und Gefährtin schreiben, hat mich sehr berührt. Ich wünsche Ihnen in dieser Zeit viel Kraft und ganz viele liebenswürdige Menschen an Ihre Seite.
    Alles, was schön ist, bleibt schön, wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.
    Maxim Gorki
    Mit herzlichen Grüßen aus Kanada
    Ihre Joanna Stolzenburg

  9. Den größten Schatz tragen Sie tief in ihrem Innersten, denn Erinnerungen sind die Paradiese, aus denen uns niemand vertreiben kann – und außerdem, wie singt BAP „Niemals geht man so ganz, …“

  10. Lieber Robert, vielen Dank für Ihre Wasserstandsmeldung. Ich habe mich sehr gefreut, dass Sie sich gemeldet haben.
    Engel tragen keine Schuhe aber Flügel. Engel L. wird Sie begleiten mit all den schönen und vielen Erinnerungen.
    Wärmende Sonnenstrahlen sende ich Ihnen

  11. Ich wünsche Dir viel Kraft und alles erdenklich Gute!

    Vielleicht kann ich Dir einen kleinen angenehmen Moment bescheren, in dem ich Dir erzähle, dass ich bereits seit vielen Jahren (etwa seit 2014/2015) stiller Leser Deines Blogs bin. Ich erachte Dich und Deinen Blog als „kulinarisches Schwergewicht“! In jedem Beitrag, den ich gelesen habe erkenne ich kulinarische Sachkompetenz und kulinarischen „Tiefgang“.

    Zunächst liest man ja alle möglichen Blogs und dann beginnt sich die Spreu vom Weizen zu trennen. Dein Blog gehört für mich eindeutig zum Weizen und ich folge Dir via Bloglovin. So bin ich informiert wenn Du etwas Neues veröffentlichst.

    Lobhudelei? Nein – es ist meine Meinung zu Deinem Blog und ich Hoffe, dass Du dem Bloggen treu bleibst und ich weiterhin etwas von Dir lesen darf.

    Nochmals die besten Wünsche für Dich

    In Anerkennung Deiner kulinarischen Sachkompetenz
    Viele Grüße

    Mario Kaps

  12. Lieber Robert, wir denken jeden Tag an dich und dein Unglück.
    Unsere Gedanken können dich nur begleiten auf deinem schweren Weg. Du hattest eine wunderbare Frau, danke, dass du uns die Bilder gezeigt hast.
    Viele Grüße aus dem sonnigen, verschneiten Oberbayern in den
    wahrscheinlich auch sonnigen Jura.

  13. Danke für die schönen Bilder deiner schönen Lilli, lieber Robert. Wie schön, hattet ihr euch für so viele Jahre.
    Von Herzen alles Liebe!

  14. Lieber Robert,
    Ich wünsche Ihnen mein herzlichstes Beileid. Ich folge Ihnen hier viele Jahre und möchte Ihnen meine Aufwartung machen. Ich hoffe, Ihre Kinder stehen Ihnen bei in dieser Zeit.
    Herzliche Grüße Bettina

  15. Lieber Robert

    Auch ich bin seit vielen Jahren stille, begeisterte Leserin ihres Blogs. Als ich an diesem Sonntag morgen Ihre Zeilen las, flossen bei mir Tränen.
    Ich wünsche Ihnen von Herzen ganz viel Kraft für diese schwere Zeit. Mit den vielen schönen Momenten und Gedanken, die Sie und Lilli verbindet, wird auch Ihr Herz wieder leichter werden – das ist mein grösster Wunsch für Sie.

    Herzlichst Gabi

  16. Ihr alle seid einfach wunderbar! Ein herzliches Danke für all die berührenden, tröstlichen Kommentare. Habt bitte Nachsicht mit mir, dass ich nicht jeden Kommentar individuell beantworten kann. Dafür gibts in den nächsten Tagen hier wieder mal etwas zu essen.

  17. Lieber Robert,

    Nachdem bekanntermaßen die Liebe ja durch den Magen geht und auch Engel sicher einer Ihrer himmlischen Speisen nicht wiedersehen können …. kochen Sie weiter … für Lilli… im Herzen lebt sie weiter… und sicher guckt die als Engel das eine oder andere Mal in der neuen Küche in die Pfannen und Töpfe

    ganz liebe Grüße aus dem frühlingshaften Bayerischen Wald

    Barbara

  18. welch herzliche Zeilen und Worte für deine liebe Frau L.. Das geht so richtig tief, es berührt.
    Ich bin sehr erleichtert und freue mich auf weitere küchentechnische Kompliziertheiten oder einfaches Darstellen von komplizierten Abläufen. So macht lesen Spaß.

    Ich freue mich sehr auf das nächste virtuelle speisen. LG

  19. Es tut mir so leid, als ich von Ihrem Verlust gelesen habe. Ich wünsche Ihnen alles Gute, ich wünsche Ihnen, dass Ihre Frau immer in Ihrem Herzen wohne und somit weiter ein Teil von Ihnen bleibt.

  20. Was wissen wir schon von den Engeln! Im Jura hat dieser nun eine gute Heimat. Das ist wunderbar und richtig. Danke für die Fotoreihe, was für eine bezaubernde, zauberhafte Frau. Herzlich, Sunni

  21. lieber Robert,
    ich freue mich so von Dir zu lesen. Du machst weiter und läßt uns teilhaben – auch in schweren Zeiten.
    Wir senden Dir ganz viel Energie und Stärke.
    Viel liebe Grüße aus Schwaben
    renate

Schreibe eine Antwort zu Dani Leberkas Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.