Grünes Basel

GrünesBasel0_redc2008_1437
GrünesBasel1_red2008_1439
Wer wohl die Bäume entlang der ehemaligen Kaserne mit grüner Signalfarbe bestrichen haben mag ?

1) Jemand, der damit einen vorzeitigen Frühlingsanfang erzwingen wollte ?
2) die Grüne Partei Basel, als umweltfreundliche Wahlpropaganda ?
3) der WWF, um mit unzimperlichen Methoden wieder einmal auf das Waldsterben aufmerksam zu machen ?
4) Der Kunstkredit der Stadt Basel, um eine weitere Ecke von Basel mit einem weitern, denkwürdigen Kunstwerk zu verschönern ?

Wer immer der Urheber war: Irre.

AddThis Social Bookmark Button

3 Kommentare zu „Grünes Basel“

  1. Hallo Lamiacunia,
    ich bin durch Zufall auf Ihren Blog gestoßen und habe ihn gleich in meine Blogroll mit aufgenommen. Ich bin selber Hobbykoch (im übrigen habe ich Biologie studiert) und habe immer wieder mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Meiner Ansicht nach lässt sich ein Gewichtsproblem nur in den Griff bekommen, wenn man die Qunatität durch Qualität ersetzt, daher mein starkes Interesse am kochen.
    Sollten Sie Zeit haben, würde ich mich auf einen Besuch von Ihnen auf meiner Seite (Rudis Ernährungsblog sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Rudi

  2. @Rudi: im Blogroll halte ich auf Gegenseitigkeit. Ich schaue immer gerne in andere Gärtchen.
    Bei mir wird es jedoch keine Ratschläge zur Gewichtsreduktion geben, da ich zu den Glücklichen gehöre, die diesem Problem nicht unterworfen sind.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.