CH-4058: Basel 06.30h

4058 Basel0_redc2008_0650
Die Stadt beginnt langsam zu erwachen. Für mich die schönste Tageszeit. Die Dunkelheit noch so tief, dass sich Schönes wie Hässliches nur in Umrissen offenbart. Ausser ein paar Joggern noch kaum Menschen unterwegs. 20 Minuten rheinaufwärts spazieren, bis zum Park „Solitude“ und zurück. Das gefällt mir. Und dann drei Tassen Schwarztee, vom Guten. Daneben drei Partien Patience, italienisch Solitaria. Anschliessend die Frage: was koche ich heute ?

AddThis Social Bookmark Button

8 Kommentare zu „CH-4058: Basel 06.30h“

  1. das ist wirklich ein schöner start in den tag 🙂

    hat es bei euch heute tatsächlich so einen freundlichen sonnenaufgang gehabt?

    hier stürmt und bläst „emma“ 😦

    bin gespannt, was dann gekocht wird!

  2. @Sammelhamster: das Foto habe ich vor ein paar Tagen aufgenommen. Nein, hier stürmt es jetzt auch. Auch hier Kochwetter 🙂

  3. Bestimmt was Gutes!!!

    Sieht toll aus, wie Paris, ïle St Louis……..
    Genau wie beim Sammelhamster, haben wir hier Sturm…..

  4. Schön, romantisch, kuschelig.

    Da fällt mir ein, ich war noch nie in Basel, was gibt es denn zum Frühstück ❓
    😉

    Wir reisen zu Zweit an 😉

  5. @Vanille: wenn ich gewinne, läuft der Tag gut weiter, verliere ich, dann eben nicht.

    @Bolli: Gemüsewähe

    @ultraistgut: Schwarztee, ungezuckert. Bei Gästen giessen wir noch viel Wasser nach 🙂

    @zorra: das trifft den Sachverhalt bei mir 🙂

  6. Das hört sich gut an!

    Barbara, Stefan und ich werden nachher Fisch machen, mit reichlich Photos…..
    Aber, da Du ja schon auf der ïle St Louis wohnst, wie man auf dem Photo sieht!!!, komm‘ doch mit L. schnell rüber!!!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.